professionelle Massagen von staatlich gepr√ľfter Masseur und med. Bademeister¬†

keine lange Anfahrtswege, keine Parkplatzsuche, komfortabel bei Ihnen zu Hause oder im Hotelzimmer

           bitte aufmerksam vor einer Terminbuchung lesen, 

     mit einer Buchung akzeptieren Sie die folgende Regeln:

¬† ¬† ¬† ¬†Hinweise bez√ľglich Corona-Virus:

  • aus aktuellem Anlass werden keine Hotelg√§ste mehr angenommen!!!!!!!!
  • Reiser√ľckkehrer aus Corona-Risikogebiete werden¬† gebeten mich vorher zu informieren bzw. auf die Massage zu verzichten.
  • Zur Begr√ľ√üung¬†verzichte ich auf H√§ndesch√ľtteln.
  • Bitte sorgen Sie f√ľr ausreichende Bel√ľftung f√ľr den Raum, wo die Massage statt findet.
  • Haben Sie Krankheitssymptome wie Fieber, Durchfall, Husten und Atemnot, neu aufgetretene St√∂rungen des Geh√∂rs-, Geschmacks-oder Geruchssinn, dann bitten ich Sie, den Termin abzusagen.
  • Achten Sie bitte auf die Hust- und Niesetikette.
  • Sowohl ich als auch der Kunde waschen sich vor einer Behandlung die H√§nde und desinfizieren sich die H√§nde mit von mir gebrachten Desinfektionsmittel.
  • W√§hrend der Zeit des Besuches ist¬†bei Gespr√§chen oder Behandlungen bei denen das Gesicht frei zu mir zeigt¬†beiderseits ein Mund-Nase-Schutz zu tragen, (dieser darf noch nicht durchn√§sst z.B. vom Einkaufen, noch auf andere Art konterminiert sein).¬†¬†Bei den meisten Behandlungen kann die Maske abgesetzt werden, da der Kopf nach unten liegt.
  • Bei Gesichtsbehandlungen muss der Kunde bzw. die Kundin sich vor der Behandlung das Gesicht selbst gr√ľndlich reinigen sowie die Haare aus dem Gesicht nach hinten fixieren, zum Beispiel mit einem Haarnetz, Haarband oder Haarreifen
  • Die¬†Kopfst√ľtze der Massageliege¬†wurde auch in der Vergangenheit nach jedem Kunden gereinigt, jetzt wird sie zus√§tzlich desinfiziert. Dar√ľber kommt dann auch noch der hygienische Einmalbezug.
  • Bitte haben Sie Verst√§ndnis daf√ľr, dass ich Ihre¬†Kontaktdaten (Name, Adresse und Handynummer) in Verbindung mit dem Zeitpunkt des Termins dokumentieren muss und auf Verlangen an das Gesundheitsamt weiterleite, wenn ich wegen der Kontaktverfolgung in einem Infektionsfall dazu verpflichtet bin. Wenn ich beispielsweise zum Verdachtsfall werde, w√ľrde man Sie anrufen.

        allgemeine Hinweise:

  • Bei Neukunden ist ein telefonisches Erst Gespr√§ch¬†notwendig, um Alter, Gewicht, Vorerkrankungen zu kl√§ren.
  • Momentan werde ich nur die Stadtteile die linksrheinisch liegen bedienen k√∂nnen. Die Fahrtkostenpauschale ist rechts eingeblendet.
  • Die Anfahrtskosten au√üerhalb K√∂lns m√ľssen vor der Behandlungstag auf dem Gesch√§ftskonto √ľberwiesen werden. Die Fahrzeit au√üerhalb K√∂ln ist gleich Behandlungszeit und wird mit 35,00‚ā¨ f√ľr jede 30 Minuten angerechnet. Sowohl die Hin- als auch die R√ľckfahrt m√ľssen mitgerechnet¬†werden.
  • Mein Honorar wird direkt nach der Behandlung in Bar bezahlt. Nat√ľrlich erhalten Sie auch ein Beleg. Da ich nach ¬ß 19 UStG vom Umsatzsteuer befreit bin, enth√§lt der Beleg kein MwSt.¬†
  • Bitte achten Sie vor einer Massagebehandlung auf K√∂rperhygiene.
  • Ich biete¬†keine¬†erotische-, Tantra- und Nacktmassagen an. Bitte sehen Sie daher von Nachfragen jedweder erotischer Natur ab.¬†
  • Nach vorherige Absprache k√∂nnen die Massagen auch bei mir im privaten R√§umen durchgef√ľhrt werden.
  • Haustiere d√ľrfen mich bei der Massage absolut nicht st√∂ren, ansonsten wird die Massage abgebrochen.


Was Sie f√ľr eine Massagebehandlung ben√∂tigen:


  • Viel Zeit und Ruhe, kein Hektik
  • 2 gr. Badet√ľcher + 1 gr. Handtuch





Sollte ich Hinweise erhalten, das eine infizierte Person bei mir in Behandlung war, wird der Betrieb nat√ľrlich sofort vorerst eingestellt, bis ich eine Entwarnung bekomme! Das selbe gilt, wenn ich erfahre das Kunden mit einer anderen Person (auch wenn es nur ein Verdachtsfall ist) in Kontakt waren!

Ich nehme bei jedem geringen Verdacht sofort Kontakt mit dem zuständigen Gesundheitsamt auf und klären das weitere Vorgehen!

‚Äč

E-Mail
Anruf
Karte
Infos
LinkedIn